Start Erste Hilfe

Blocktraining – Wirkungsvolle Burnout Prävention

73
0
TEILEN
Blocktraining
© Kzenon - Fotolia.com

Das Gefühl der Ausgebranntheit gehört, neben der Depression, zu den häufigsten psychischen Leiden, die Menschen jeden Alters erfahren können. Doch was ist das Burnout Syndrom wirklich?

Der Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther beschreibt Burnout als "reine Kopfsache", die insbesondere auch Young Professionals (Berufsanfänger) betrifft. Der eigene sowie der äußere Leistungsdruck führen im Zusammenspiel mit einem kritischen Ereignis dazu, dass die Synchronisation und Harmonie im Gehirn aus den Fugen gerät. Die Folge ist Burnout in Form von starken Emotionen wie Flucht, Hilflosigkeit oder ohnmächtiger Erstarrung.

Was ist das Burnout Syndrom?

Das Burnout Syndrom ist, laut Prof. Dr. Gerald Hüther, eine Reaktion auf ständige Überlastung und teilweise Fehleinschätzung des eigenen Zeitmanagements und der eigenen Stressresistenz. Mit entsprechendem Training können Sie der Burnout Gefahr effektiv vorbeugen.

Einerseits steht dabei die Betrachtung der individuellen Lebensorganisation und des eigenen Selbstbildes im Vordergrund. Andererseits spielt die Frage nach der Sinnhaftigkeit des Lebens eine entscheidende Rolle.

Burnout Prävention für Berufseinsteiger

So zeichnen sich viele, talentierte und leistungsorientierte Young Professionals durch durchweg positive Bewertungen in Schule, Studium und Beruf aus. Ohne dabei jemals das Gefühl des Scheiterns erfahren zu haben. Dies birgt, gemäß Prof. Dr. Hüther, die Gefahr eines falschen Selbstbildes, welches junge Menschen unter Leistungsdruck und in schwierigeren Situationen in tiefe persönliche Krisen stürzen kann.

Mit Burnout Prävention Sinnfindung und Ausgeglichenheit ermöglichen

Das Blocktraining zur Burnout Prävention ist weit mehr als ein Kurs zur Beantwortung der Frage: "Was ist das Burnout Syndrom?" Basierend auf der seit den 1970er Jahren entwickelten, erfolgreichen Seminarmethode DER BLOCK ©, können die Teilnehmer in einer Gruppe unter professioneller Begleitung und Moderation die eigene Persönlichkeit intensiv kennenlernen und zukunftsorientiert daran arbeiten.

Die Burnout Prävention steht in diesem von Walter Kaufmann entwickelten Training im Mittelpunkt. Hauptaufgabe ist die Auflösung der bei einem Burnout oft gefühlten Sinnlosigkeit. In ausgewählten Trainingssituationen können die Teilnehmer individuell den Sinn ihres Daseins erfahren und persönliche Werte festigen. Ebenfalls lernen sie, die eigenen Wertvorstellungen im privaten und beruflichen Umfeld besser umzusetzen, Burnout-Risiken zu erkennen und ihnen wirksam entgegenzutreten.