Start Krankheiten

Brustkrebsprophylaxe durch gesunde Ernährung

67
0
TEILEN
Brustkrebsprophylaxe
© underdogstudios - Fotolia.com

Wer seine Ernährung in eine gesunde Richtung verändert, kann wertvolle Unterstützung für den Körper erzielen, damit der Brustkrebs möglicherweise nicht zustande kommt. Statistisch erwiesen ist, dass gerade Frauen mit starkem Übergewicht deutlich häufiger diese Erkrankung bekommen als schlanke Frauen.

Immer dann, wenn eine Überschreitung des Gewichtes von 25 Prozent über dem Normalgewicht erzielt wird, ist ein Übergewicht gegeben, dass eine Risikoerhöhung für den Brustkrebs mit sich bringt. Eine einfache Faustregel besagt, dass immer dann, wenn der Taillenumfang mehr als 88 cm beträgt, die Gewichtsreduzierung zugunsten der Reduzierung des Brustkrebsrisikos erfolgen sollte.

Brustkrebs Symptome erkennen, Therapie und Nachsorgeplan

Brustkrebs Symptome erkennen, Therapie und Nachsorgeplan

Brustkrebs ist ein großer Angstfakto bei Frauen. Was Sie selbst tun können, um die Symptome für Brustkrebs zu erkennen und welche Therapiemöglichkeiten die Medizin bietet, erfahren Sie hier.
Mehr lesen…

zurück