Start Krankheiten

Haut und Psyche leiden unter dem starken Haarwuchs

171
0
TEILEN
Starker Haarwuchs bei Frauen
© anetlanda - Fotolia.com

Die sehr sensible Haut wird für die betroffenen Frauen zu einem Problem, das das gesamte Leben begleitet. Wenn junge Frauen mit der Sexualität konfrontiert werden, die ab der Pubertät verstärktes Interesse erhält, sind von Hirsutismus geplagte junge Frauen im Abseits, denn sie haben Ängste, sich mit dem anderen Geschlecht einzulassen und so geraten diese jungen Frauen häufig ins Abseits.

Gemeinsam mit der bei diesen Frauen verstärkt auftretenden Akne macht die Körperbehaarung, die sich deutlich über die Schamgegend ausbreitet und die letztlich sogar Brust und Rücken erreichen kann, den Frauen einen normalen Umgang mit dem eigenen Körper, der sich durch die Pubertät ohnehin verändert, unmöglich.

In diesem Alter sind junge Frauen oftmals noch in den Schulsport einbezogen und wenn der Sport dann noch gemeinsam mit den männlichen Klassenkameraden durchgeführt wird, ist die Scham der jungen Frauen besonders groß.

zurück