Start Krankheiten

Komplikationen beim Herzinfarkt

67
0
TEILEN
Komplikationen beim Herzinfarkt
© pixelaway - Fotolia.com

Der Herzinfarkt selbst stellt ein großes Risiko dar und kann durch zahlreiche Komplikationen begleitet sein, die der Mediziner während der möglichst umgehenden Behandlung berücksichtigten muss. Hier kann es innerhalb des Herzinfarktes zum tödlich verlaufendem Herz-Kreislauf-Versagen oder lebensbedrohlichen Rhythmusstörungen des Herzens kommen. Auch ein Kreislaufschock, Herzrhythmusstörungen sowie Herzklappenschäden können die Folgen des Herzinfarktes sein. Einblutungen in den Herzbeutel, Herzscheidewanddefekte oder auch Embolien sind weitere begleitende Risiken beim Herzinfarkt.

Ist der eigentliche Herzinfarkt überlebt, so kann ein neuer Herzinfarkt drohen. Die Herzinsuffizienz ist eine weitere Folgeerkrankung, die auch nach einem überlebten Herzinfarkt droht. Embolien, Herzrhythmusstörungen sowie die Perikarditis sind zusätzliche Folgeerkrankungen, die nach einem überlebten Herzinfarkt berücksichtigt und kontrolliert werden sollten.

zurück