Start Krankheiten

Lichtblitze in den Augen

143
0
TEILEN
Lichtblitze in den Augen
© Viacheslav Iakobchuk - Fotolia.com

Wenn vor den Augen Lichtblitze oder Funken sowie Sterne auftreten, die aber schnell wieder verschwunden sind, fühlen sich die meisten Menschen verunsichert. Dieses Körpersignal ernst zu nehmen, ist durchaus richtig, denn Lichtblitze und ähnliche Erscheinungen vor den Augen sollten immer mit dem Arzt abgeklärt werden.

Von der Blutdruckstörung bis zur Netzhautablösung, die letztlich eine Erblindung mit sich bringt, sind viele Erkrankungen der Hintergrund dieser Symptome. Sofortiges Handeln ist Pflicht, um schlimmere Folgen zu verhindern.

Wenn Lichtblitze einen Teil des Gesichtsfeldes optisch erhellen und den Eindruck von Glassplittern verursachen, kann auch eine Augenmigräne der Hintergrund der Erkrankung sein. Für Augenmigräne sind Gefäßversänderungen verantwortlich und auch die gehören in die Hände eines Mediziners, der schnell Abhilfe schaffen kann und somit eine Ausweitung der Migräne verhindert.

zurück