Start Familie

Probleme in der Pubertät – So helfen Sie ihrem Jungen erwachsen zu werden

249
0
TEILEN
Hormonelle Veränderungen - Nicht sichtbar, aber einschneidend
© Sabphoto - Fotolia.com

Die Pubertät bei Jungen – hier ist nicht nur der Bartwuchs angesagt, sondern auch eine komplette Veränderung im körperlichen und vor allem seelischen Bereich.

Letztlich ist es die Abnabelung vom Elternhaus, die das Ende der Pubertät einläutet.

Selbstfindung in der Pubertät

Gerade in der Pubertät stellen sich Jugendliche die Frage wer sie eigentlich sind und was sie später einmal erreichen möchten. Jetzt sind Sie als Eltern gefragt – Zeigen Sie Interesse an den Belangen ihres Kindes. Mehr lesen…

Die Pubertät – Beginn und Verlauf

Bei Jungen beginnt die Pubertät später als bei Mädchen, etwa ab dem 12. Lebensjahr. Diese verläuft dann etwa 3 bis 5 Jahre. Auch für Eltern ist dieser Lebensabschnitt schwierig, da sich ihr Kind mal erwachsen und mal kindlich zeigt. Mehr lesen…

Jungen in der Pubertät

Jungen haben in der Pubertät mit vielen Belastungen zu kämpfen. Zum einen treten enorme Wachstumsschübe auf, der Stimmbruch setzt ein und die hormonellen Veränderungen bringen nicht nur Freude. Mehr lesen…

Hormonelle Veränderungen – Nicht sichtbar, aber einschneidend

Hormonelle Veränderungen bewirken bei Jungen auch, dass sie sich viel mehr Gedanken um sich selbst und um die Zukunft machen. Der Sinn des Lebens wird hinterfragt und die eigene Identität wird herausgearbeitet. Mehr lesen…

Eltern müssen Halt geben und loslassen

Eltern sollten in der Phase der Pubertät ihrem Jungen stets Halt geben. Beharren Sie weiter auf ihre Standpunkte, zeigen Sie Grenzen auf und gehen Sie nicht jeder Auseinandersetzung aus dem Weg. Mehr lesen…

Pubertätsprobleme können auch Ängste sein

Innerhalb der Familie sollte ihr Kind genügend Reibungspunkte haben, da sosnt die Gefahr besteht, dass es sich außerhalb orientiert und so vielleicht in den Konsum vo Alkohol und Drogen flüchtet. Mehr lesen…

Die J1 Untersuchung – Vorsorge für ihr Kind

Die J1 Untersuchung ist eine Vorsorgeuntersuchung für ihr Kind, die im Alter von etwa zwölf bis fünfzehn Jahren stattfindet und unbedingt wahrgenommen werden sollte. Der Arzt untersucht hierbei den Entwicklungsstand ihres Kindes. Mehr lesen…