Quarkwickel gegen Stimmbänderreizung

7
0
TEILEN

Quark kann auch hier helfen, die Stimmbänder wieder zu beruhigen. Der Quarkwickel wird aus 500 Gramm Quark hergestellt, der auf ein dünnes Tuch gegeben wird. Das Tuch wird so eingeschlagen, dass nur eine Schicht zwischen Hals und Quark liegt.

Nach dem Aufwärmen, zum Beispiel auf der Heizung, wird der Quarkwickel um den Hals gelegt und mit einem Schal abgedeckt. Abgenommen wird der Wickel erst dann, wenn der Quark ausgetrocknet ist

zurück