Start Krankheiten

Schielen bei Kindern unbedingt behandeln lassen

41
0
TEILEN
Schielen bei Kindern
© tahi - Fotolia.com

Gerade beim Kind sollten Schielen oder schlechtes Sehen medizinisch behandelt werden. Die Prägephase bis zum sechsten Lebensjahr ist für das Kind sehr wichtig und gerade in dieser Zeit benötigen viele Kinder schon eine Brille, die oftmals nur vorübergehend die mangelnde Sehkraft ausgleicht.

Gezielte und altersgemäße Untersuchungen beim Augenarzt sind für das Erkennen und Behandeln von Sehstörungen aber maßgeblich wichtig. Die Kontrolle bei Kindern muss auch oft in bestimmten Zeitfenstern der Entwicklung erfolgen, damit einer Fehlsichtigkeit, die dann dauerhaft erhalten bleiben könnte, vorgegriffen wird.

zurück