Was ist Chia Samen und wie wirkt er auf die Gesundheit?

 

Was ist Chia Samen und wie wirkt er auf die Gesundheit?

In den Köpfen der Menschen ist ein Wandel zu beobachten. Immer öfter wird auf gesunde Ernährung, mehr Bewegung und vor allem ein stressfreieres Leben geachtet. Auch wenn gerade Letzteres nicht so leicht umzusetzen ist, bei den Ernährungsgewohnheiten tut sich was.


Die einen stellen auf vegetarische Kost um, andere verzichten so gut es geht auf Zucker und wieder andere setzen auf die Kraft der Kräuter. In den meisten Fällen sind es Pflanzen aus dem asiatischen Raum, deren gute Wirkung auch mehr und mehr in Europa Anklang findet. Beim Chia Samen ist es ähnlich, doch was bewirken die kleinen Körner wirklich?



Chia Samen – was ist das und wo kommt er her?


Für uns Europäer ist der Chia Samen Neuland, bei den Mayas und Azteken gehörte die Pflanze jahrhunderte lang zu den Grundnahrungsmitteln. Der mexikanische Chia gehört zur Gattung der Salbeipflanzen und soll vor allem Kraft spenden. Übersetzt bedeutet Chia so viel wie „Stärke“. Der Samen wurde Botenüberbringern und Kriegern für mehr Ausdauer verabreicht. Wurde der Chia Samen im mexikanischen Raum bisher nur roh oder getrocknet gegessen, so gibt es mittlerweile auch Chia Öl, das in die Ernährung eingebunden wird. In Europa ist beispielsweise die Ölmühle Fandler aus Österreich die erste, die aus Chia Samen hochwertiges Bio-Chiaöl presst. Die Chiapflanze kann bis zu 1,75 m groß werden und trägt, ähnlich wie der Salbei, blau weiße Blüten. Für die Gesundheit werden aber ausschließlich die winzig kleinen schwarz-weißen Samenkörner genutzt.



NEU in 2016!
Dieses Video ist nur für Frauen die mindestens 5 Kilo abnehmen möchten.
Jetzt ansehen und Wissensvorsprung sichern!


Was ist drin im Chia Samen?


Chia Samen zählt zum so genannten Superfood, ein (Fantasie)Begriff der durch die Ernährungsbranche geprägt wurde. Dazu zählen Samen, Früchte und Pflanzen, wie zum Beispiel die Acai Beere oder die Spirulina Alge. Alle haben gemein, dass sie positiv auf die Gesundheit wirken sollen. Der Chia Samen enthält unter anderem:

  • Kalzium (5x mehr als Milch)
  • Eisen (deutlich mehr als im Spinat enthalten ist)
  • Phenolsäure (gut für den Zellschutz)
  • Ballaststoffe (verdauungsfördernd)
  • hoher Eiweißgehalt (16 g pro 100g)
  • Omega 3 Fettsäuren (entzündungshemmend)
  • Vitamin E (Zellschutz, Anti Aging Effekt)
  • Kalium (stärkt die Muskulatur)

Welche Wirkung hat Chia Samen auf die Gesundheit?


Vorweg muss gesagt werden, dass es kaum wissenschaftliche Beweise dafür gibt, dass Chia Samen zu einem Wundermittel macht. Allerdings sind diverse positive Wirkungen auf den menschlichen Körper festgestellt worden.

➨ Chia Samen bei Bluthochdruck

Chia Samen bei BluthochdruckWer unter Bluthochdruck leidet, bekommt in der Regel Medikamente verschrieben. Sind die Werte extrem hoch, ist die Maßnahme sicher die beste. Allerdings gibt es auch Lebensmittel, mit denen der Blutdruck auf natürliche Weise gesenkt werden kann.


Neben den oben genannten Omega 3 Säuren, enthält der Samen der Chiapflanze auch Niacin, ein Vitamin, dass ebenso unter den Namen Nicotinsäure, Vitamin B3 oder Vitamin PP (Pellagra Preventing) bekannt ist. Dieses Vitamin wirkt wie ein natürlicher Blutverdünner. Wer bereits blutverdünnende Medikamente nimmt, oder unter niedrigem Blutdruck leidet, sollte Chia Samen nie ohne Absprache mit dem Arzt einnehmen.

➨ Chia Samen gegen hohen Cholesterinspiegel

Genau wie Bluthochdruck zählt auch ein erhöhter Cholesterinspiegel zu den Volkskrankheiten Deutschlands. Grund ist meist eine ungesunde Ernährung. Da Chia Samen reich an Ballaststoffen ist, trägt er zur Säureausscheidung der Galle bei. Um neue Gallensäure zu produzieren verbraucht der Körper Cholesterin, folglich sinkt der Cholesterinspiegel. Der Anteil an Omega 3 Säuren wirkt sich zusätzlich positiv auf die Blutfettwerte aus.

➨ Chia Samen regt die Darmtätigkeit an

Verdauungsprobleme können uns im Alltag schwer belasten. Trotz ausgewogener Ernährung, kann es zu Verstopfung kommen. Die dauerhafte Einnahme von Abführmitteln ist keine Lösung. Chia Samen kann, ähnlich wie Leinsamen und Kleie, die Darmtätigkeit anregen und somit eine gesunde Verdauung fördern.

➨ Mit Chia Samen abnehmen

Auf eine Wunderpille, die nur geschluckt werden muss um lästige Kilos zu verlieren, warten viele Übergewichtige sicher seit Jahren. Über solch eine magische Kraft verfügt der Chia Samen leider auch nicht, aber er kann Diäten positiv unterstützen. Wer Chia Samen isst, wird schneller satt. Das sättigende Gefühl führt natürlich dazu, dass weniger gegessen wird. Mit entsprechender Bewegung und etwas Geduld purzeln also die Pfunde.


Dank der hohen Anteile an Proteinen, Vitaminen und Ballaststoffen, kann Chia Samen eine gute Ergänzung zur gewohnten Nahrung sein. Als alleiniges Lebensmittel ist es allerdings nicht zu verstehen. Allergikern kommt zu Gute, dass die kleinen Körner komplett glutenfrei sind. Die richtige Einnahme und Dosierung sollten Sie immer mit Ihrem Arzt besprechen.









Alle Tipps und Ratschläge wurden bestmöglich recherchiert.
Sie ersetzen jedoch in keinem Fall eine ärztliche Beratung oder Untersuchung! Bei gesundheitlichen Problemen sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.