Start Medizin

Zahnimplantate – Die natürlichste Alternative zu echten Zähnen

48
0
TEILEN
Zähne versiegeln
© LIGHTFIELD STUDIOS - Fotolia.com

Ist ein Zahn so zerstört, dass Füllungen und Kronen keine Hilfe mehr bringen, kann eine Brücke die Lösung sein. Hierfür werden umliegende Zähne abgeschliffen und überkront, da sie die Pfeiler für die Brücke darstellen.

Eine schönere und für die verbleibenden gesunden Zähne schonende Variante ist das Implantat. So kann eine Lücke geschlossen werden, ohne andere Zähne zu beschädigen – dauerhaft und unsichtbar. Die Implantate werden in den Kieferknochen fest eingearbeitet und verbleiben dort.

zurück