Zwiebelsaft mit Honig für die Bronchien

17
0
TEILEN

Bei hartnäckigem Sekret in den Bronchien kann Zwiebelsaft sehr hilfreich sein, denn in den Knollen ist Senköl enthalten, das schwefelhaltig ist und zudem desinfizierend wirkt. Für den Zwiebelsaft wird eine Zwiebel in Scheiben geschnitten und für fünf Minuten in 0,5 Liter Wasser geköchelt. Der Sud wird durchgesiebt und mit etwas Honig gesüßt.

Bis zu vier Tassen Zwiebelsaft täglich – heiß getrunken – unterstützen den Sekretabbau.

zurück