Start Krankheiten

Geplatzte Ader im Auge

235
0
TEILEN
Geplatzte Ader im Auge
© Angel Simon - Fotolia.com

Ein geplatztes Äderchen im Auge sieht gerade auf dem weißen Hintergrund sehr gefährlich aus. Die Bindehauteinblutung ist generell kein Anlass zu großer Sorge, aber in medizinische Hände sollten sie zur Abklärung der Hintergründe auf jeden Fall. Viele Gründe können diese Einblutung in die Bindehaut auslösen und einer davon kann Bluthochdruck sein, der dann auch dringend behandelt werden muss. Grundsätzlich ist es so, dass gerade im Auge besonders zarte Blutgefäße vorhanden sind, die eben auf die Steigerung des Blutdrucks besonders sensibel reagieren.

Auch eine Gerinnungsstörung des Blutes, welche auch behandlungsbedürftig ist, kann ein Grund für das Einbluten sein. Aber auch harmlosere Gründe können zu einer Verletzung der Gefäße in den Augen führen, so zum Beispiel intensives Niesen oder starker Husten, können diese Verletzung bewirken. In diesen Fällen baut sich das Blut in wenigen Tagen ab und der Fleck verschwindet dann wieder.

zurück