Lexikon - Artikel im Überblick

 

Bei vielen Fachausdrücken und auch im normalen Sprachgebrauch benutzen Begriffen und Krankheiten fragt man sich, was eigentlich darunter zu verstehen ist. Deshalb haben wir Ihnen an dieser Stelle eine Übersicht verschiedener kurzer Artikel zusammengestellt, die Informationen zu verschiedenen Organen und Erkrankungen auf einen Blick bieten und gleichzeitig medizinische Fach- sowie allgemeinsprachliche Begriffe miteinander in Beziehung setzen.


» Alle Infos zur Akupressur

» Alle Infos zur Arteriosklerose

» Alle Infos zum Bandscheibenvorfall (Discus prolaps)

» Alle Infos zur Bauchspeicheldrüse (Pankresas)

» Alle Infos zu Blähungen

» Alle Infos zu Blutarmut (Anämie)

» Alle Infos zum Bluthochdruck (Hypertonie)

» Alle Infos zum Herz

» Alle Infos zur Depression

» Alle Infos zu Diabetes (Diabetes mellitus)

» Alle Infos zum Fieber

» Alle Infos zur Frühjahrsmüdigkeit

» Alle Infos zum Fußpilz (Tinea pedis)

» Alle Infos zur Gicht

» Alle Infos zu Herpes

» Alle Infos zum Herzinfarkt (Myokardinfarkt)

» Alle Infos zum Herzrasen

» Alle Infos zum Immunsystem

» Alle Infos zur Kinderlähmung (Poliomyelitis)

» Alle Infos zu Kopfschmerzen (Cephalgie)

» Alle Infos zu Krebs (Karzinom)

» Alle Infos zum Lungenkrebs (Bronchialkarzinom)

» Alle Infos zur Magenschleimhautentzündung (Gastritis)

» Alle Infos zur Migräne

» Alle Infos zu Mundgeruch (Halitose)

» Alle Infos zur Osteoporose oder auch Knochenschwund

» Alle Infos zur Parodontose / Parodontitis

» Alle Infos zum Prämenstruellen Syndrom

» Alle Infos zum Rheuma

» Alle Infos über die Schilddrüsenerkrankung

» Alle Infos zu Schlafstörungen

» Alle Infos zum Schlaganfall (Apoplex, Hirnschlag)

» Alle Infos über Schluckauf (Singultus)

» Alle Infos über Sodbrennen (Reflux)

» Alle Infos zum Stress

» Alle Infos zur Verdauung (Digestion)

» Alle Infos zur Verstopfung









Alle Tipps und Ratschläge wurden bestmöglich recherchiert.
Sie ersetzen jedoch in keinem Fall eine ärztliche Beratung oder Untersuchung! Bei gesundheitlichen Problemen sollten Sie immer einen Arzt aufsuchen.