Start Medizin

Richtige Ernährung kann Wunder bewirken

51
0
TEILEN
Anti Aging Lebensmittel
© Kzenon - Fotolia.com

Wer wirklich jung bleiben will und sein biologisches Alter reduzieren möchte, sollte auf Obst und Gemüse setzen. Tatsächlich haben Forschungen an der Universität Göttingen das Ergebnis gebracht, dass die Ernährung mit bestimmten Lebensmitteln fast schon Wunderwirkung zeigen kann. Vorzeitige Alterungsprozesse können durch sinnvolle Ernährung maßgeblich aufgehalten werden.

Die These, dass Sauermilchprodukte den Alterungsprozess aufhalten, wie es in den 80er Jahren von Ernährungsexperten gepredigt wurde, hat sich inzwischen dank moderner Studien widerlegen lassen. Auch im Kaukasus, wo diese Produkte gern und häufig genossen werden, haben die Menschen weder ein höheres Lebensalter, noch eine jüngere Optik durch ihre Ernährung erzielen können.

Ein weiterer Mythos wurde geboren, und der lag im glykämischen Index der Nahrungsmittel. Mit dieser Berechnung kann berechnet werden, inwieweit ein Lebensmittel den Blutzuckerspiegel steigert. Durch eine Ernährung mit hohem glykämischen Index sollte nach der These, die Anfang der 90er Jahre aus der Taufe gehoben wurde, belegt werden, dass nicht nur der Hunger durch diese Ernährungsform deutlich ansteigt – auch die Bildung von Stoffen, die die Zellen schädigen und somit den Alterungsprozess beschleunigen, sollte so unterstützt werden.

Also hieß es: Ernährung mit niedrigem glykämischem Index = deutlich reduzierter Alterungsprozess. Die Forscher von heute betrachten auch diese These inzwischen als Märchen des 20. Jahrhunderts.

zurück