Start Medizin

Wie lange halten Zahnimplantate?

55
0
TEILEN
Zahnersatz Krone Material Unterschied
© FS-Stock - Fotolia.com

Richtig gute Pflege vorausgesetzt, können Implantate durchaus 10 bis 15 Jahre halten, denn Erfahrungen zeigen, dass 90 Prozent der implantierten Zähne nach dieser Verweildauer im Kiefer noch fest sitzen.

Das Verfahren, bei dem die Zahnkrone direkt bei der Implantation mit eingefügt wird, findet immer häufiger Anwendung. So hat der Patient sofort nach dem Eingriff ein komplettes Gebiss. Das Risiko, dass das Implantat so aber nicht korrekt anwächst, ist hier höher. Der Knochenaufbau hat dagegen große Fortschritte erfahren. Mit neuen Materialien und Verfahren wird ein beschleunigtes Knochenwachstum erreicht und hier sind noch weitere Neuerungen zu erwarten, die eine noch schnellere Schließung von Zahnlücken mit sich bringen.

zurück