Start Familie

Ayurveda als Lebensphilosophie

298
0
Ayurveda inneres Gleichgewicht

Ayurveda arbeitet ähnlich wie die Traditionelle Chinesische Medizin und hier sind in der Heilslehre nicht ausschließlich Rezepte gegen Krankheiten bekannt, sondern eine Erkrankung wird in ihrer Ursache erforscht und mit unterschiedlichen Mitteln, die hauptsächlich in einem Ausgleich innerhalb des Körpers liegen, behandelt.

Der Lebenssaft, also die Versorgung und Ernährung des Körpers bewirkt nach dieser Philosophie eine Entwicklung des körperlichen Gewebes und Krankheiten rühren im Wesentlichen aus der falschen Versorgung des Körpers. Die drei Doshas sind im Körper notwendig, um eine Ausgewogenheit zu erreichen.

zurück