Start Familie

Das ayurvedische Prinzip im Westen

170
0
Die drei Lebenserniergien des Ayurveda - Vata, Pitta und Kapha
© Pixelrohkost - Fotolia.com

Die Ernährung und die Ölanwendungen sind die beiden Bereiche, die aus der ayurvedischen Lehre, die aus Indien stammt, bei uns inzwischen etabliert sind. Die Kombination beider Bereiche soll die Lebenskraft des Körpers deutlich steigern und so hat sich Ayurveda in unserer westlichen Welt ständig steigender Beliebtheit zu erfreuen.

Die Wissenschaft vom Leen ist die älteste Heilmethode der Welt und sie konnte schon vor 5.000 Jahren nachgewiesen werden.

zurück