Start Familie

Bettnässen – Die Diagnose

44
0
TEILEN
Bettnässen
© detailblick-foto - Fotolia.com

Für die Diagnose des Einnässens ist eine Eingangsuntersuchung unerlässlich. Hier gilt es, alle Symptome des Einnässens abzugleichen. Auch eine Amnese der Entwicklung des Kindes ist für eine komplette Diagnose und eventuell nachfolgende Therapie unerlässlich.

Auch die Urinuntersuchung steht an, um dem Einnässen auch in organischer Hinsicht auf den Grund zu gehen. Zudem erfolgt eine neurologische Untersuchung des Kindes.

Erst nach abgeschlossenen Untersuchungen und einem Ausschluss von körperlichen Ursachen für das Einnässen erfolgt dann eine Psychodiagnostik.

zurück