Start Krankheiten

Dicke und geschwollene Augenlider

74
0
TEILEN
Geschwollene Augen
© homonstock - Fotolia.com

Geschwollene Augenlider können ein erstes Körpersignal für eine ernstahfte Erkrankung sein.

Wer morgens mit dicken und geschwollenen Augelidern aufwacht, sollte unbedingt zum Arzt gehen. Diese Wasseransammlungen sind typische Symptome für verschiedene Krankheiten. Das Gerstenkorn kann zum Beispiel ein Hintergrund sein, welches bakterielle Gründe hat und entweder mit oder ohne Augenmedikamente wieder abheilt.

Aber auch eine Allergie oder zahlreiche andere Erkrankungen können der Hintergrund für die geschwollenen Augenlider sein. Auch Nierenschwäche oder eine beginnende Gürtelrose zeigen sich häufig mit diesem häufigen Körpersignal.

Also: Mit geschwollenen Augen unbedingt zum Arzt!

zurück