Start Krankheiten

Ständiges Räuspern

107
0
TEILEN
Ständiges Räuspern
© Africa Studio - Fotolia.com

Ständiges Räuspern ist bei vielen Menschen schon ein wirklich nervöser Tick, der gerade stressige Situationen anzeigt. Mit homöopathischen Mitteln kann hier einiges zur Linderung erreicht werden. Wer aber sicher sein möchte, sollte das Dauerräuspern lieber vom Arzt abgleichen lassen. Infektionen, Nervenschäden oder Schilddrüsenfehlfunktionen können auch ein Hintergrund sein und dazu ist das Aufsuchen eines Mediziners eben erforderlich.

Wer in letzter Zeit eine Erkältung hinter sich gebracht hat, kann aber auch beim Dauerräuspern unter den Folgen dieser leiden, denn sehr zäher Schleim braucht häufig zwei bis drei Wochen, um komplett abgehustet zu sein.

zurück