Start Familie

Ideen für den Urlaub – Jedem das Seine

26
0
TEILEN
Die klassischen Konflikte im Urlaub
© drubig-photo - Fotolia.com

» Kontraste zum Alltag finden
Patentrezepte für die gelungene Urlaubsplanung gibt es nicht und der perfekte Urlaub wird auch niemals möglich sein. Wer aber herausfindet, was im Urlaub für ihn selbst sehr wichtig ist, kann schon bei der Planung vorbauen und Stress vermeiden. Sehr gut als Erholung können sich Kontraste zum Alltag erweisen. Wer also beruflich viel mit Menschen zu tun hat, kann im Urlaub in absoluter Abgeschiedenheit seine Erholung finden. Wer viel mit Technik konfrontiert ist, wird im Urlaub zu schätzen wissen, ausschließlich in der Natur zu sein und Abstand von allen technischen Geräten zu bekommen.

» Eigene Vorstellungen verwirklichen
Wer hohe Fremdbestimmung im Alltag erlebt, wird den Ausgleich in der eigenbestimmten Urlaubsplanung genießen. Wanderungen auszuarbeiten oder eine Bootstour zu planen kann dann einen sinnvollen Abstand vom Alltag liefern. Das eigene Leben im Urlaub wieder zu steuern, kann ein sehr erholsamer Aspekt der Ferien werden.

» Verantwortung abgeben und Freizeit genießen
Wer viel Verantwortung hat, gibt diese wiederum in den Ferien gern ab. Ein komplett durchgeplanter Urlaub kann hier Abstand vom verantwortungsvollen Alltag bringen. Wenn andere die Verantwortung für das eigene Wohlergehen übernehmen, kann dies ein sehr schöner Kontrast zum täglichen Alltag daheim sein.

» Kräfte tanken
Wer eine starke Fürsorgestellung im Alltag hat und für Kinder oder alte Menschen hohe Verantwortung tragen muss, sollte den Urlaub zum Auftanken der eigenen Kräfte nutzen. Viel Verantwortung laugt aus und hier gilt es gezielt alltägliche Verrichtungen komplett in andere Hände zu geben. Vom Wäschewaschen bis zur Erledigung des Abwaschs und des Einkaufs sollten diese Dinge im Urlaub von anderen erledigt werden. Für Menschen mit diesen hohen Alltagsansprüchen kann der Aufenthalt in einem Wellnesshotel eine hervorragende Lösung sein.

» Erholung ja, aber mit Spannung
Wer im Alltag unter Dauerspannung steht, kann diese oftmals im Urlaub nicht dadurch ablegen, dass hier völlige Ruhe gegeben ist. Gerade Menschen mit diesen hohen Dauerspannungen im Alltag benötigen eine Grundspannung vielleicht auch im Urlaub, um so zu wirklicher Entspannung zu gelangen. Trekkingtouren oder Wanderungen abseits der Zivilisation können für den Urlaub sinnvolle Aktivitäten sein, die Erholung, aber dennoch etwas Spannung liefern.

zurück