Start Medizin

Die wichtigsten alten Hausmittel

371
0
Akupressur Kopfschmerzen
© blackday - Fotolia.com

In Zeiten der modernen Medizin sind viele alte Hausmittel inzwischen in Vergessenheit geraten. Wenn es für unsere Großmütter noch selbstverständlich war, verschiedene Erkrankungen mit Wirkstoffen aus der Natur zu heilen, hat das in der heutigen Zeit seinen Stellenwert stark eingebüßt. Während in den vergangenen Generationen Weisheiten aus der Naturmedizin in unseren Breiten noch von einer Generation zur nächsten weitergegeben wurden, müssen wir uns heute schon intensiv um Tipps aus der Abteilung Hausmittel bemühen, um an Informationen zu gelangen. Hier ein kleiner Zusammenschnitt der wichtigsten Heilmittel, die Beschwerden lindern und kurieren können. Dabei sollte bei anhaltenden Symptomen, oder bei starken Schmerzen beziehungsweise nicht klar definierbaren Problemen, unbedingt immer ein Arzt aufgesucht werden.

Akupressur als Hausmittel nutzen

Akupressur ist nicht nur eine exotische Behandlung beim Heilpraktiker. Sie kann auch daheim mit erstaunlicher Wirksamkeit ausgeführt werden.
Mehr lesen…

Tee als Hausmittel nutzen

Es gibt eine ganze Reihe von Tees, die bei Krankheiten zur Anwendung kommen können. Viele dieser Tees sind sogar Grundlage für einige moderne Medikamente gewesen, z.B. Weidenrinden-Tee für Aspirin.
Mehr lesen…

Packungen und Wickel als Hausmittel nutzen

Packungen und Wickel haben viele mögliche Wirkungen. Sie können Fieber senken und Schmerzen lindern. Eine ganz einfache Anwendung kennt jeder: Der kalte Umschlag für die Stirn.
Mehr lesen…

Wasser mit Wassergüssen als Hausmittel nutzen

Schon Kneip hat die heilsame Wirkung des Wasser erkannt. Wechslebäder mit warmen und kalten Wasser stärken die Abwehrkräfte und werden in der Hydrotherapie erfolgreich angewandt.
Mehr lesen…

Lesetipp:  Resistenz gegen Antibiotika besonders im Ausland vorhanden

Aromatherapie als Hausmittel nutzen

Ätherische Öle steigern das Wohlbefinden und wirken entspannend, es liegt daher nahe sie auch in der Therapie von Krankheiten einzusetzen. In Kombination mit Wickeln verschaffen sie Linderung.
Mehr lesen…